Die Kolonie Jamburg/Noworossia


Ein weiterer Ortsname der Kolonie war Jekaterinoslav (1915-18). Die Kolonie lag etwa 20 km im Süden von Dnjepropetrowsk. Das Gründungsjahr war 1789/92, der Kolonietyp war der einer Mutterkolonie. Gebietsmäßig gehörte die Kolonie zum Schwarzmeergebiet, administrativ zum Gebiet Dnjepropetrowsk. Die Landfläche/-nutzung betrug 1.784 Desjatinen. Die Einwohnerzahl betrug 1859 -2228-, 1918 -1.902-, 1926 -1031- und 1941 -746- Personen. Die Konfession in der Kolonie war katholisch. Die Kolonisten stammten ihrem Dialekt nach aus Bayern/Oberpfalz (Velburg, Burgenland, Hemau), von wo sie der französische Anwerber Leroi schon 1765/1766 nach Russland ausgeführt hatte. Sie gründeten die Kolonie Jamburg im Gouvernement St.Petersburg, wurden aber bald nach Jamburg in der Ukraine, südlich von Dnjepropetrowsk umgesiedelt. Die Kirchengemeinde gehörte zum Dekanat Jekaterinoslaw. Zur Pfarrei Jamburg gehörten die Filialen Chortitza, Katharinenhof, Mariewka, Nowo Alexandrowka, Rybalsk und Sorotschino. 1914 gab es in der Pfarrei insgesamt 3.042 katholische Gläubige. Die erste Pfarrkirche wurde 1798 aus Holz gebaut. Sie brannte 1897 ab. Ein Neubau aus Steinen wurde um 1900 fertiggestellt. Im Ort gab es eine 7-klassige Mittelschule. Ab 1927 war Deutsch die Unterrichtssprache, ab 1938 war es Russisch, Deutsch wurde als Fremdsprache ab der 5. Klasse unterrichtet. Jamburg war die einzige Kolonie,in der bayerischer Dialekt gesprochen wurde. Im Ort gab es elektrischen Strom und eine Kinoapparatur.
Die medizinische Versorgung erfolgte im Krankenhaus des Ortes, welches 15 Betten hatte. 1914 wurden 2.403 ha von 200 Höfen bewirtschaftet. Es gab 17 Brunnen, die Trinkwasser führten. Brauchwasser wurde aus dem Fluß Dnjepr entnommen. Auf 24 ha wurde Obst, auf 70 ha Gemüse und auf 4,8 ha Wein angebaut. Die Gebäude waren zumeist aus Ziegeln gebaut und mit Ziegeldächern versehen.
Das Dorfamt befand sich im Schulgebäude.  

Lage der Kolonie Jamburg/Noworossia

Jamburg-Nowoross mod

 

 

Liste der Kolonisten in Jamburg - Noworossia 1794-1797

 

Liste der Kolonisten in Jamburg - Noworossia 1801

 

Die ersten 3 Kolonisten Generationen in Jamburg - Noworossia

 

 

Familie