Kolonie Kipen

Die Kolonie lag etwa 33 km im Südwesten von St. Petersburg. Die Gemeinde gehörte administrativ zu St. Petersburg, kirchlich jedoch zur Gemeinde Strelna. Das Gründungsjahr ist 1812. Die Einwohnerzahl war 280 im Jahre 1926 und 305 im Jahre 1904. 1926 gab es im Ort eine 4-klassige Schule und einen Konsumverein/-laden. Die Konfession in der Kolonie war evangelisch.

 ***


Karte der Kolonie Kipen

Kolonie Kipen

 

Kipen, Revisionslisten 1816 - 1858

***

Kipen, Revision 1816

***

Kipen, Revision 1834

***

Kipen, Revision 1850

***

 
***