Owzyno

Die Kolonie lag etwa 15 km im SO von St. Petersburg an der rechten Seite der Newa. Die Gründerfamilien kamen aus Neu-Saratowka. Die Gemeinde gehörte zum Kirchspiel Neu-Saratowka. Das Gründungsjahr war 1822. Die Konfession in der Kolonie war evangelisch. Die Einwohnerzahl war 112 im Jahre 1848, 171 im Jahre 1857 und 684 im Jahre 1926. 1926 gab es in Owzyno eine 4-klassige Schule. Siehe auch den nachfolgenden Artikel "Wissenswertes aus der Geschichte der deutschen Kolonie Owzyno.

 

Karte der Kolonie Owzyno im Jahre 1860

Kolonie Owzyno

 

 ***

 Wissenswertes aus der Geschichte der deutschen Kolonie Owzyno

 *** 

Geburten in Owzyno von 1834 - 1885

***

Haus- und Grundbesitzerliste Owzyno von 1915

***